Die kurdische Sprachfamilie und ihre Dialekte

Kurdisch gehört zur Sprachfamilie der iranischen Sprachen und damit zu den indioeuropäischen Sprachen. Obwohl seit dem 10. Jahrhundert literarische Werke auf kurdisch verfasst werden, hat sich keine einheitliche Sprache entwickeln können. Kurdisch wird in verschiedenen Dialekten gesprochen. Der am weitesten verbreitete Dialekt ist Nordkurdisch oder Kurmanci (in Anatolien, im türkisch-iranischen Grenzgebiet, im Kaukasus, in Syrien und im Norden von Irakisch-Kurdistan). Das Mittelkurdisch oder Sorani ist im Südteil von Irakisch-Kurdistan und Mukri – im angrenzenden Iranisch-Kurdistan – vorherrschend. Zwischen Kurmanci und Sorani gibt es Gemeinsamkeiten, aber die Dialekte haben sich so weit voneinander entfernt, dass die Verständigung schwierig ist. Zu beiden haben sich eigene Alphabete entwickelt. Innerhalb dieser Hauptgruppen existieren weitere Differenzierungen: Kirmanci (Zazaki) wird in bestimmten Regionen Türkisch-Kurdistans gesprochen. Weiterhin werden in den drei südlichsten Teilen Kurdistans Gurani und andere Dialekte gesprochen.

Hauptdialekte Nebendialekte
Nordkurmanci (Kurmanci) Mittelkurmanci (Soranî) Südkurmanci Goranî-Zazakî- Kirmanci (Zazakî)
Mundarten
Bayezîdî Sineyî Feylî Hewraman
Bótánî Silêmanî (Literatursprache) Kermanşanî Zengene
Aşîtî Erdelanî Lekî Kerkûk
Badînanî Kerkûkî Kelhorî Kakeyî
Cezîrî (Literatursprache) Germiyanî Xaneqînî Dersim
Hewlêrî Lorî Xarput
Soranî
Mukrî
Şarbajêrî
Pijderî

Schriftkultur

Beitrag von Riza Baran zur Entwicklung der kurdischen Schriftkultur

Karten

Kurdische Hauptdialekte
Linguistische Karte Kurdistans
Verbreitung des Kurdischen

NAVEND – Zentrum für Kurdische Studien e.V. 

Bornheimer Str. 20-22, 53111 Bonn
Tel: 0228 652900, Fax: 0228 652909
info@navend.de


Neues kurdischsprachiges Beratungsangebot in Köln-Porz

Jeden Montag 10.00 – 15.00 Uhr
Bürgerzentrum Finkenberg
Stresemannstr. 6a, 51149 Köln-Porz

Unser Berater hilft bei sämtlichen Alltagsfragen – ob zum Thema Schule, Behörden oder Beruf, durch Übersetzung, Gespräche oder gegebenenfalls den Verweis zu Fachberatungsstellen. Mehr Info hier: Deutsch Kurmancî Soranî Kirmanckî  

M.O.N.A. – Bildung, Beratung, Begegnung, Bewegung

NAVEND e.V. kooperiert innerhalb dieses Projekts mit dem Malteser Hilfsdienst e.V., dem Olympic Taekwondo Club Bonn e.V. und der AWO Integrationsagentur in Bad Godesberg.

Infomaterial für Geflüchtete in kurdischer Sprache

Hier gibt es Informationen über Asylrecht, Asylverfahren und weitere hilfreiche Links.

Kurdische Lehrbücher für Kinder

Hier finden Sie die erste Auflage unser neuen Broschüre, die aktuelle Lehrmaterialien für den Kurdisch-Unterricht auflistet und kommentiert.