Umfrage zur Bundestagswahl 2002

Positionen der im Bundestag vertretenen Parteien zu „kurdenrelevanten“ Themen

Dokumentationsreihe Bd. 6

Anlässlich der Bundestagswahlen 2002 hat sich NAVEND – Zentrum für kurdische Studien e.V. mit Fragen zu migrationsrelevanten Themen an die Generalsekretäre bzw. Geschäftsführer von SPD, CDU, CSU, FDP, Bündnis 90/Die Grünen und PDS gewandt.

NAVEND fragte nach den Positionen der Parteien in den Bereichen der Außen- und Europapolitik (z. B. Beitritt der Türkei in die EU, Irak-Krise) sowie der Innenpolitik (Integrationskonzepte, Asylpolitik, Situation kurdischer Migranten, politische Partizipation von Personen mit Migrationshintergrund).

Die Broschüre dokumentiert die Stellungnahmen der Parteien und gibt damit Aufschluss über die jeweiligen politischen Konzepte.

Hrsg.: NAVEND e.V., 2002. 56 Seiten, 3,50 €, ISBN 3-933279-15-1

Inhaltsverzeichnis
Vorwort

NAVEND – Zentrum für Kurdische Studien e.V. 

Bornheimer Str. 20-22, 53111 Bonn
Tel: 0228 652900, Fax: 0228 652909
info@navend.de


M.O.N.A. – Bildung, Beratung, Begegnung, Bewegung

NAVEND e.V. kooperiert innerhalb dieses Projekts mit dem Malteser Hilfsdienst e.V., dem Olympic Taekwondo Club Bonn e.V. und der AWO Integrationsagentur in Bad Godesberg.

Infomaterial für Geflüchtete in kurdischer Sprache

Hier gibt es Informationen über Asylrecht, Asylverfahren und weitere hilfreiche Links.

Kurdische Lehrbücher für Kinder

Hier finden Sie die erste Auflage unser neuen Broschüre, die aktuelle Lehrmaterialien für den Kurdisch-Unterricht auflistet und kommentiert.