Kurdistan heute Nr. 12 – November / Dezember 1994

Inhalt:

  • Editorial

Politik und Berichte

  • Türkei – ein Land ohne Zukunft
  • Parlamentswahlen in Syrien
  • Der europäischen Türkei-Politik müssen Konsequenzen folgen
  • Zielscheibe: Familie Zana!
  • Irakische Militärbewegungen bedrohen Kurdistan
  • Der Staatsterror in Kurdistan wird ungehindert fortgesetzt
  • Die Zeit für das „demokratische Experiment“ Südkurdistan läuft ab
  • Damaskus-Erklärung
  • Golfkriegs-Aliierte warnen Irak vor Vergeltung
  • Befragung zur Lage der KurdInnen in Deutschland
  • Danielle Mitterands Brief an Leyla Zana
  • USA fordern politische Lösung der Kurdenfrage

Interviews

  • Interview mit Prof. Dr. Udo Steinbach
  • Interview mit Jeffrey Archer

Geschichte

  • Stammen die Kurden von den Medern ab?
  • Die Stadt Mahabad
  • Das Verhältnis der Türkei zu Iran und Irak (2)

Analyse

  • Die internationale Dimension des kurdischen Konflikts
  • Der tödliche Anschlag auf Lissy Schmidt
  • Unsere Parteien … Die Zukunft

Dokumentationen

  • Eliminierung
  • Vereinbarung zwischen KDP und PUK in Deutschland
  • DPKI-RF beschloss Kursänderung
  • AA-Bericht über die asylrelevante Lage – Türkei

Initiativen

  • Patenschaften für Waisenkinder in Kurdistan

Kultur

  • Die Heimat der Kurden (Gedicht)
  • Von Kurdistan nach Deutschland (Buchbesprechung)
  • Kurdische Künstler im Exil

Termine

26.
Mai
Deutschland_Kurdistan: Heimat ist [k]ein Ort
18:00 - 19:30
Alle Termine im Kalender

NAVEND – Zentrum für Kurdische Studien e.V. 

Bornheimer Str. 20-22, 53111 Bonn
Tel: 0228 652900, Fax: 0228 652909
info@navend.de


Infomaterial für Geflüchtete in kurdischer Sprache

Hier gibt es Informationen über Asylrecht, Asylverfahren und weitere hilfreiche Links.

Kurdische Lehrbücher für Kinder

Hier finden Sie die erste Auflage unser neuen Broschüre, die aktuelle Lehrmaterialien für den Kurdisch-Unterricht auflistet und kommentiert.