Zum Inhalt
News-Eintrag vom 30.10.2016

Trauer um Sait Çürükkaya

Wir trauern um unseren Freund und unser Mitglied, Sait Çürükkaya, der am 30.10.2016 im Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz verstorben ist.

Sait Çürükkaya wurde in Bingöl geboren. Er wurde 2001 in Bremen als Asylberechtigter anerkannt und erlangte später die deutsche Staatsangehörigkeit. Er studierte an der Hochschule Bremen Sozialarbeit und erwarb einen Abschluss als Diplom-Sozialarbeiter. In Deutschland engagierte er sich gesellschaftspolitisch.

Vor rund 2 Jahren ging er nach Kurdistan-Irak, um die kurdische Peshmerga im Kampf gegen den IS zu unterstützen. Unter anderem war er an der Befreiung von Sindjar beteiligt. Am 26.10.2016 wurde er im Rahmen der Mossul-Operation gegen den IS bei einer Bombenexplosion schwer verletzt.

Seinen Angehörigen und Freunden möchten wir unser tief empfundenes Beileid aussprechen. Sein selbstloser Einsatz und seine aufrechte Persönlichkeit werden uns immer in Erinnerung bleiben.

Şîna Sait Çürükkaya

Em şîna heval û endamê xwe, Sait Çürükkaya, digirin, ku ew di 30.10.2016an de li nexweşxaneya leşkerî/Bundeswehrkrankenhaus ya Koblenzê jiyana xwe ji dest da.

Sait Çürükkaya li Çewlîg/Bingölê hati bû dinê. Di 2001ê de li Bremenê destûra wî ya penaberiyê hati bû pejirandin û dawiyê wî niştimanevaniya Almanyayê bi dest xisti bû.

Wî li Zangoya Bremenê beşa karên civakî xwend û xwendina berz wekî pisporê karên civakî qedand. Li Almanyayê xwe bi civatê ve bi awayeke politik da girêdan.

Berî 2 salan ew çû Kurdistanê/Iraq, da ku di têkoşîna li dijî Dewleta Îslamê/IS de piştgiriya hêzên pêşmergê bike. Û ew beşdarî rizgarkirina Sincarê jî bû bû.

Di 26.10.2016an de di çarçoveya operasyona Mûsilê ya dijî Dewleta Îslamê/IS de bi teqîna bombeyê giran birîndar bû.

Em ji merivên wî û hêvalên wî re bi xemginiyeke kûr û hevpar hewariyên xwe tînin zimên. Têkara wî ya fedakar û kesayeta wî ya rastyar dê tim di bîra me de bimîne.

NAVEND – Zentrum für Kurdische Studien e.V. 

Bornheimer Str. 20-22, 53111 Bonn
Tel: 0228 652900, Fax: 0228 652909
info@navend.de


Hinweis in eigener Sache:

In der jetzigen Corona-Pandemie hoffen wir, dass es Euch/Ihnen und Euren/Ihren Familien gut geht.

Um niemanden zu gefährden, haben wir alle Veranstaltungen und Treffen bis auf Weiteres abgesagt. Unsere Geschäftsstelle ist derzeit geschlossen. Wir bieten aber eine telefonische Sozialberatung in der Zeit von 9.30 -12.30 Uhr (Montag bis Donnerstag) an bzw. stehen für Fragen zur Verfügung.

Wir sind zudem – wie bisher – per E-Mail erreichbar, unter zentrum@navend.de und info@navend.de. Auf diesem Weg kann man sich mit Anliegen, Anregungen und Fragen an uns wenden.

Auch und gerade in dieser schwierigen Zeit möchten wir unsere Themen voranbringen und uns gegenseitig unterstützen.

Auf unserer Website halten wir für Sie/ Euch aktuelle Informationen bereit. Wir sind weiter aktiv, bleiben aber auf Distanz.

Hinweise zum Umgang mit dem Corona-Virus auf Kurdisch

Informationen der Landesregierung NRW: Maßnahmen gegen das Corona-Virus Deutsch-Kurmancî

Hygienetipps der Stadt Bonn in verschiedenen Sprachen
Kurmancî

Kurdischsprachiges Beratungsangebot in Köln-Porz

Montags 10.00 – 12.30 Uhr
Bürgerzentrum Finkenberg
Stresemannstr. 6a, 51149 Köln-Porz

Montags 13.00 – 15.30 Uhr
ISS-Netzwerk
Kaiserstr. 105
51145 Köln-Porz

Unser Berater hilft bei sämtlichen Alltagsfragen – ob zum Thema Schule, Behörden oder Beruf, durch Übersetzung, Gespräche oder gegebenenfalls den Verweis zu Fachberatungsstellen. Mehr Info hier: Deutsch Kurmancî Soranî Kirmanckî  

M.O.N.A. – Bildung, Beratung, Begegnung, Bewegung

NAVEND e.V. kooperiert innerhalb dieses Projekts mit dem Malteser Hilfsdienst e.V., dem Olympic Taekwondo Club Bonn e.V. und der AWO Integrationsagentur in Bad Godesberg.

Infomaterial für Geflüchtete in kurdischer Sprache

Hier gibt es Informationen über Asylrecht, Asylverfahren und weitere hilfreiche Links.

Kurdische Lehrbücher für Kinder

Hier finden Sie die erste Auflage unser neuen Broschüre, die aktuelle Lehrmaterialien für den Kurdisch-Unterricht auflistet und kommentiert.


Schrift anpassen



Farbauswahl