News-Eintrag vom 30.10.2017

Veranstaltung: Aktuelle Situation in Kurdistan-Irak – was können wir gemeinsam tun?

Liebe Freundinnen und Freunde,
wir sind sehr betroffen und besorgt über die aktuelle Entwicklung in der Autonomen Region Kurdistan-Irak.

Nach dem Unabhängigkeitsreferendum der Autonomen Region Kurdistan am 25. September 2017, bei dem 92,73 % der kurdischen Bevölkerung für einen eigenen Staat stimmten, droht nun der Konflikt mit dem Irak sowie den Anrainerstaaten Iran und Türkei zu eskalieren.

Am 16. Oktober griffen die irakischen Regierungstruppen und die verbündete vom Iran gesteuerte schiitische Miliz „Hashd-al-Shaaboi“ die strategisch wichtigsten Städte der Region, Kirkuk und Sindjar, an. Die kurdischen Peschmerga wurden angesichts der iranischen Unterstützung (Beteiligung Quds-Brigaden bzw. der Pasdaran) und der durch US-Waffen ausgerüsteten irakischen Armee zum Rückzug gezwungen. Dadurch verloren die Kurden rund ein Drittel ihres Territoriums. Zudem ist aktuell die Region auf Grund des Drucks der irakischen Regierung vom internationalen Flugverkehr abgeschnitten.

Angesichts dieser schwierigen Lage und vor dem Hintergrund vorangegangener Diskussionstreffen in Bonn und Duisburg lädt NAVEND e.V. am Samstag, den 04. November 2017 um 14:30 Uhr zu einer gemeinsamen bundesweiten Veranstaltung in die Stadthalle Bad Godesberg in Bonn ein.

Es soll eine erste Bestandsaufnahme/Analyse der aktuellen Situation in Kurdistan–Irak vorgenommen sowie ein Austausch ermöglicht werden. Im Vordergrund steht die die Frage im Raum, was man gemeinsam tun kann, Möglichkeiten einer Zusammenarbeit und vereinter Aktivitäten.

An dieser Dialogrunde sollen VertreterInnen kurdischer Organisationen in Deutschland, politische Akteure und einzelne Persönlichkeiten teilnehmen.

Wir würden uns freuen, Dich/Euch auf unserer Veranstaltung begrüßen zu können.

Hier zur Facebook-Veranstaltung

WO: Stadthalle Bad Godesberg, Koblenzer Straße 80, 53177 Bonn-Bad Godesberg

WANN:
Samstag, 04. November, 14.30 – 18.30 Uhr

Civîna Gotûbêjê: Rewşa rojane li Kurdistana Başûr – Gelo em bi hev re çi dikarin bikin?

Gelî dost û hevalên hêja,

em li ser pêkhatinên rojane ên li Herêma Kurdistanê gelek matmayî û bi endîşeyê ne.

Piştî Giştpirsîya Serxwebûnê ya Herêma Kurdistanê di 25ê îlona 2017an, ku gelê Kurdistanê bi rêjeya % 92,73yan ji bo dewleteke serbixwe deng dan, talûkeya pevketinê bi Iraq û bi dewletên cîran ên wek Îran û Tirkiyeyê geş dibe.

Roja 16ê cotmehê artêşa Iraqê û milisên Şiî „Haşdî Şabî“, ku Îran piştevanîya wan dike, êrîşê bajarên herî girîng, Kerkûk û Şingalê kirin. Pêşmerge li hember hêzên wek Leşkerên Qudsê û Pasdaran, ku dewleta Iranê piştevanîya wan dike û li hember artêşa Iraqê ku bi çekên Amerikî hatibûn girêdan, mecbûr man paşve bikişin. Ji ber vê yekê Kurdan desthilatdarîya xwe li Herêmê ji sê payan yek wenda kirin. Li ser vê niha ji ber fişara Hikûmata Iraqê rêyên esmanî yên Herêma Kurdistanê hatine birandin.

Ji ber vê rewşa awarteya dijwar, li gor binyata civînên vê dawîyê ku li Bonn û Duisburgê hatin lidarxistin NAVEND e.V., roja şemîyê di 4ê çirîya paşîna 2017an de di demjimêra 14.30an de li Stadthalle Bad Godesberg li Bonnê we vedixwene vê civîna giştî.

Wek pêngava yekem divê ji bo rewşa niha / analîzên pêvajoya Herêma Kurdistanê, derfetên danûstandineke giştî bên amadekirin. Armanca civînê ew e, ku em çawa bikarîn bi hev re bixebitin, çalakîyên xwe bi hev re amade bikin û bimeşînin.

Beşdarvanên danûstandinê û civînê divê berpirsên rêxistin û sazîyên kurdan ên li Almanyayê, siyasetmedar, pispor û kesayetên zanyar bin.

Em dê bi beşdarbûna we kêfxweş û bextewar bibin.

Dem: Şemî, 04.11.2017, Destpêk: 14.30

Cih: Stadthalle Bad Godesberg, Koblenzer Straße 80. 53177 Bonn-Bad Godesberg

Termine

28.
Juni
Fachtagung: „Flucht, Zuwanderung, Integration“
10:00 - 17:00
Alle Termine im Kalender

NAVEND – Zentrum für Kurdische Studien e.V. 

Bornheimer Str. 20-22, 53111 Bonn
Tel: 0228 652900, Fax: 0228 652909
info@navend.de


Infomaterial für Geflüchtete in kurdischer Sprache

Hier gibt es Informationen über Asylrecht, Asylverfahren und weitere hilfreiche Links.

Kurdische Lehrbücher für Kinder

Hier finden Sie die erste Auflage unser neuen Broschüre, die aktuelle Lehrmaterialien für den Kurdisch-Unterricht auflistet und kommentiert.